Red File




besucherzähler


Herzlich Willkommen,


auf der Homepage für parlamentarische und ausserparlamentarische Politik aus libertär-sozialistischer Sicht!

Diskussionsbeiträge und Anmerkungen sind ausdrücklich erwünscht!

bitte an: Red.File@t-online.de

Hinweis: Die veröffentlichen Texte spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion der Red.File-Homepage wider. Sie sollen Denkanstösse geben und der Meinungsbildung auf der Linken dienen. Insofern distanziert sich die Red.File-Redaktion von evtl. gesetzwidrigen Inhalten. Dies gilt für alle Unterseiten und auch für alle Links dieses Internetauftritts.

Red.File Frieden! Europa &Mondialisation Wirtschaft & Wertschöpfung
Sozial- & Innenpolitik Marxistische Kritik Arbeit & Umwelt Termine / Links / Impressum

Aus: ZEIT - ONLINE
14.Mai 2019

EU-Staaten müssen Arbeitgeber zur Zeiterfassung verpflichten
Nach Ansicht der Richter am EuGH verpflichtet die EU-Grundrechtecharta Arbeitgeber zur vollständigen Arbeitszeiterfassung. Nur Überstunden aufzuzeichnen, reiche nicht.


-bitte hier klicken!-



Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Reportage von Leila Al-Serori, 14.05.2019

"Europa kann nicht mehr mit Grenzen leben"
Was wird aus diesem Kontinent? Ein Besuch beim langjährigen Bürgermeister von Schengen, der um die europäische Idee kämpft - und gegen Grenzkontrollen.


-bitte hier klicken!-



Kommentar von Red.File, 09.05.2019: Stimmt, nur wird sich ein neues Wirtschaftssystem, das auch gleichzeitig ein neues Gesellschaftssystem bedeutet, eben nicht am grünen Tisch designen lassen, weil die Kapitalbourgeoisie will, das alles beim Alten bleibt. Die Menschen, die den Mehrwert für dieses System schaffen, sind daher gefragt wie nie zuvor. Man hat das auch mal Klassenkampf genannt.


Aus: DER FREITAG
George Monbiot, verlinkt am 09.05.2019

Grünes Wachstum ist eine Illusion
Sozialismus: Der Kapitalismus, den wir kennen, ist nicht mit dem Überleben des Planeten vereinbar. Es ist höchste Zeit, dass wir ein neues Wirtschaftssystem designen


-bitte hier klicken!-



Aus der FRANKFURTER RUNDSCHAU:
09.05.2019

Steuereinnahmen wachsen nicht mehr so stark


-bitte hier klicken!-



Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Von Henrike Roßbach und Constanze von Bullion, 09.05.2019

Einwanderungsgesetz im Bundestag:
"Es geht nicht um eine Spielart des Asylverfahrens"


-bitte hier klicken!-



Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Kommentar von Harald Freiberger, 07.05.2019

Der soziale Frieden ist in Gefahr
Die reichsten Deutschen sind seit 1991 reicher geworden, die ärmsten aber ärmer. In Frankreich führt das schon zu gewaltsamen Protesten, in Deutschland mehren sich die Zeichen dafür. Der Staat muss eingreifen.


-bitte hier klicken!-



Aus: ZE.TT - Partnerin von ZEIT - ONLINE:
Tessa Högele, 03.05.2019

Kevin Kühnert ist der Einzige, der das S in SPD noch spürt
Dem Vorsitzenden der Jusos wird nach einem Interview mit der ZEIT vorgeworfen, die DDR wieder einführen zu wollen. Dabei scheint er derjenige zu sein, der nicht vergessen hat, was im SPD-Grundsatzprogramm steht. Ein Kommentar


-bitte hier klicken!-



Kommentar von Red.File, 03.05.2019: Jou, ich auch!!!


Aus: ZEIT - ONLINE
Von Ann-Kristin Tlusty und Julia Meyer, 03.05.2019

Leserumfrage:
"Dann bin ich wohl auch Sozialist"


-bitte hier klicken!-



Aus der FRANKFURTER RUNDSCHAU:
03.05.2019

Kühnert: „Ich habe das sehr ernst gemeint“
Juso-Chef Kühnert lässt sich auch von massiver Kritik nicht einschüchtern, im Gegenteil: Der Juso-Chef legt nach.


-bitte hier klicken!-



Aus OXI - WIRTSCHAFT ANDERS DENKEN:
29.04.2019

Mehr Staat, weniger Markt: Memo-Gruppe fordert öffentliches Wohnungsbauprogramm


-bitte hier klicken!-



Aus: DER FREITAG
Martina Mescher, verlinkt am 29.04.2019

Wo die Welt nicht in Ordnung ist
Einkommensverteilung: Von der Globalisierung profitieren vor allem urbane Kosmopoliten? Falsch. Eine Studie zeigt, dass gerade in Großstädten besonders prekär gelebt wird


-bitte hier klicken!-



Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Kommentar von Heribert Prantl, 27.04.2019

Der 1. Mai:
Die Gewerkschaften müssen sich neu erfinden


-bitte hier klicken!-



Aus der FRANKFURTER RUNDSCHAU:
von Stephan Hebel, 21.04.2019

Ostermärsche:
Gemeinsam die herrschende Politik aus der gewohnten Bahn werfen


-bitte hier klicken!-



Aus der TAZ:
Kommentar von Sven Hansen, 22.04.2019

Kommentar Terror in Sri Lanka:
Vorbild Neuseeland


-bitte hier klicken!-



Kommentar von Red.File, 20.04.2019: Ja, Stellvertreterdemokratie war hier offensichtlich gestern, jetzt nehmen die jungen Leute ihre Angelegenheit selbst in die Hand.


Aus: ZEIT - ONLINE
19. April 2019

Zehntausende Demonstranten fordern mehr Klimaschutz
Die jungen Klimaaktivisten von Fridays for Future strafen ihre Kritiker Lügen: Auch am schulfreien Karfreitag gehen sie europaweit zu Tausenden auf die Straße.


-bitte hier klicken!-



Aus der FRANKFURTER RUNDSCHAU:
von Sonja Thomaser, 18.04.2019

Notre Dame - die Trauer ist übertrieben
Der Brand von Notre-Dame ruft mehr Emotionen hervor und generiert mehr Spenden, als es die im Elend lebenden Menschen dieser Welt tun. Ein Kommentar.


-bitte hier klicken!-



Aus der WORLD-SOCIALIST-WEB-SITE (WSWS.ORG):
Von Alex Lantier, 18. April 2019

Der Brand von Notre-Dame de Paris


-bitte hier klicken!-



Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Kommentar von Max Hägler, 12.04.2019

Mittelschicht:
Das Allgemeinwohl ist in akuter Gefahr


-bitte hier klicken!-



Aus: ZEIT - ONLINE
Ein Kommentar von Lisa Hegemann, 11.04.2019

Assange festnehmen, andere einschüchtern
Man muss den WikiLeaks-Frontmann Julian Assange nicht mögen, um seine Festnahme und eine Auslieferung für gefährlich zu halten. Sie bedroht die freie Presse.


-bitte hier klicken!-



Aus der WORLD-SOCIALIST-WEB-SITE (WSWS.ORG):
Sozialistische Gleichheitspartei (SGP), 6. April 2019

Für die entschädigungslose Enteignung der Miethaie!


-bitte hier klicken!-



Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Von Jacqueline Lang, 06.04.2019

Protest in Berlin:
"Wohnrecht ist ein Menschenrecht - genau wie aufs Klo gehen"


-bitte hier klicken!-